Einträge von

,

Digital Commerce Ecosystems: Die Blaupause für den “adaptive” Commerce der Zukunft – eine Einführung

Digitale Geschäftsmodelle brauchen Ökosysteme aus Technologien, Daten und Fähigkeiten, die sich jederzeit flexibel an neue Anforderungen des adaptive Commerce anpassen können. Erfahren Sie hier, welche Weichen Sie heute stellen müssen. Martec’s Gesetz besagt, dass sich Technologien exponentiell weiterentwickeln, während sich Unternehmen nur linear verändern (können). Gleiches gilt auch für den E-Commerce, denn auch die technischen […]

,

Digital Commerce Organisation 4.0 – Teil 3: Monolithische versus modulare Systeme [Webinar]

Digital Commerce braucht Strukturen, Prozesse und Technologien, die mit Ihrem Business wachsen und flexibel angepasst werden können. Das Denken in fertigen Lösungen und Systemen führt in vielen Unternehmen dazu, dass Digitalisierung der Technologie folgt, statt sich konsequent an Unternehmenszielen zu orientieren. In ihrem Webinar für Digital Commerce Entscheider zeigen Günter Heiß und Christian Büngener, wie […]

,

Digital Commerce Organisation 4.0 – Teil 2: Technologie-Management richtig dezentralisieren [Webinar]

Digital Commerce bewegt sich schnell. Die Herausforderung für Unternehmen liegt darin, technologisch am Ball zu bleiben und jederzeit flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren. In der Praxis  scheitert das leider oft an starren Strukturen und Denkweisen: “Das haben wir noch nie so gemacht”. In ihrem Webinar für Digital Commerce Entscheider zeigen Günter Heiß und Christian Büngener […]

,

Digital Commerce Organisation 4.0 – Teil 1: Schatten-IT als Antwort auf mangelnde Flexibilität [Webinar]

Digital Commerce entwickelt sich in atemberaubendem Tempo, ebenso die Technologie für das Online-Geschäft. Unternehmen müssen neue Technologie flexibel adaptieren können, wenn sie von Innovationen profitieren wollen. In der Praxis scheitert dies oft an starren Strukturen und überkommenen Denkweisen im Unternehmen, die die Digitalisierung des Vertriebs bremsen.  In ihrem Webinar für Digital Commerce Entscheider zeigen Günter […]

, ,

Kopflos verkaufen? Im Gegenteil, so funktioniert Headless Commerce

In diesem Beitrag geht es darum, wie eCommerce-Systeme gedacht und entwickelt werden müssen, damit sie auf Dauer den sich rasch ändernden Anforderungen der Käufer gewachsen sind. Was ist Headless Commerce? Manche sehen in Headless Commerce eine Revolution, wir sehen darin eher eine logische Entwicklung: weg von eCommerce-Systemen. Weg von Systemen, die als monolithische Anwendung gebaut sind. […]

,

Service Mashup im eCommerce: Komplexe Systeme entflechten

Serviceorientierte Architekturen (SOA) sind heute Standard in eCommerce-Systemen. Erfahren Sie hier, was hinter Microservices & Co. steckt und wie die Umstellung von monolithischen auf servicebasierte Systeme gelingt. Online-Händler stehen vor der Herausforderung, dass sich die Rahmenbedingungen für ihr eCommerce laufend verändern. Kunden ändern ihr Kaufverhalten, neue Technologien setzen neue Standards im Wettbewerb um die Gunst der […]

, , ,

5 Studien, die jeder Online-Händler im B2B kennen sollte

Viele Erkenntnisse, die wir in unseren Projekten sammeln, bestätigen sich regelmäßig in Branchenstudien. Wir stellen fünf Studien vor und geben Tipps, was Händler daraus lernen können. Online-Handel erfordert agile Technologien und Arbeitsweisen “Komplexe Infrastrukturen mit durchschnittlich 10,2 verkaufsbezogenen Technologien machen es vielen Unternehmen schwer, eine integrierte Lösung zu entwickeln, die ihren individuellen Anforderungen gerecht wird.” Zu […]

, , ,

Java-Trends 2019 im B2B E-Commerce: Agile, Devops, Chaos Engineering, Microservices

Jedes Jahr zeigt die W-JAX Konferenz für Java, Architektur- und Software-Innovation wo die Reise in der Software-Entwicklung hingeht. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die wichtigsten Java-Trends. Agile Entwicklung & DevOps „Agil“ ist seit langem ein großer Trend in der Software-Entwicklung, trotzdem nutzen noch nicht alle Unternehmen agile Methoden. Das liegt vor allem daran, dass […]

, , ,

Interview: ein Technologie-Shop, der für den Kunden mitdenkt

Ein Shop sollte nicht nur Verkaufsstelle im Internet sein, sondern auch Vordenker für den Kunden. Das setzt voraus, dass der Händler seine Erfahrung und Expertise in den Online-Verkauf integriert. Im Interview mit eCube berichtet Andreas Viehweger, Geschäftsführer der Henka Werkzeuge + Werkzeugmaschinen GmbH, wie er dies mit seinem neuen Shop erreichen will. Herr Viehweger, wie […]