Impulse, Einblicke, Wissenswertes – unser Magazin

Ob sich ein neues Thema aus dem Business-Umfeld ergibt, sich technologiemäßig etwas bei uns getan hat oder ein spannendes Projekt mit interessanten Erfahrungsberichten ansteht – sobald es etwas Neues aus dem eCube-Kosmos gibt, erfahren Sie es hier.

Digital Service Act und Digital Markets Act

Digital Services Act und Digital Markets Act: Worauf sich E‑Commerce-Betreiber einstellen sollten

Worum geht es bei den Gesetzen über digitale Dienste und digitale Märkte? Was müssen Unternehmen im E-Commerce beachten? eCube gibt einen kurzen Überblick.

5 Technologie-Trends im Digital Commerce 2022

Viele der Technologie-Trends, die in der Fachwelt diskutiert werden, sind Zukunftsmusik. Deshalb wollen wir uns auf die Themen konzentrieren, die Ihr Geschäft konkret weiterbringen können.

E-Commerce-Tage online 2021: Replatforming

Dem Thema „Replatforming“ bei den E-Commerce-Tagen-Online 2021 ist Günter Heiß, Geschäftsführer von eCube nachgegangen und warum es (nicht nur) im E-Commerce unmöglich ist, absolut richtige Entscheidungen zu treffen.

Best of Breed ist cool, aber nicht immer die beste Lösung

Best of Breed – das Kombinieren von bestmöglichen IT-Lösungen für bestimmte Geschäftszwecke – erlebt in Zeiten von Headless und Composable Commerce eine Renaissance. Falsch verstanden führt dieser Ansatz jedoch häufig zu falschen Prämissen in der Technologie-Strategie.

Technische Frontendoptimierung „Perfect Storefront“ (Teil 2)

Das Konzept der “Perfect Storefront” zielt auf überdurchschnittliche Customer Experience und Suchmaschinenoptimierung ab. Headless Commerce schafft die Basis, funktionale Komponenten (Services) und Daten im Sinne einer kontinuierlichen Frontendoptimierung zu orchestrieren.

Download

Whitepaper: Die beste Lösung für den Digital Commerce finden

In diesem Whitepaper erhalten Sie einen Überblick über Technologie-Konzepte, die es ermöglichen, eine flexible Basis für Ihren Digital Commerce zu legen: Best of Breed, Headless Commerce, serviceorientierte Architekturen, API First und andere.

Digital Commerce Ecosystems: Die Blaupause für „Adaptive Commerce“ der Zukunft

Digitale Geschäftsmodelle brauchen Ökosysteme aus Technologien, Daten und Fähigkeiten, die sich jederzeit flexibel an neue Anforderungen des adaptive Commerce anpassen können. Erfahren Sie hier, welche Weichen Sie heute stellen müssen.

Download

Whitepaper: Digital Commerce Organisation 4.0

In diesem Whitepaper erhalten Sie wertvolle Anregungen, Praxistipps und -beispiele, wie Sie Strukturen, Prozesse und Technologien für einen zukunftsfähigen Digital Commerce in Ihrem Unternehmen schaffen.

Digital Commerce Organisation 4.0: Monolithische versus modulare Systeme

Digital Commerce braucht Strukturen, Prozesse und Technologien, die mit Ihrem Business wachsen und flexibel angepasst werden können. Das Denken in fertigen Lösungen und Systemen führt dazu, dass Digitalisierung der Technologie folgt.

Digital Commerce Organisation 4.0: Technologie-Management richtig dezentralisieren

Digital Commerce bewegt sich schnell. Die Herausforderung für Unternehmen liegt darin, technologisch am Ball zu bleiben und jederzeit flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren.

Vorherige Seite Nächste Seite